1986689

Gerücht: iPad Air bald mit 12,9"-Display

27.08.2014 | 13:45 Uhr |

Apple wird angeblich Anfang 2015 eine größere Variante des iPad Air auf den Markt bringen. Damit würde Apple das iPad künftig insgesamt in drei Größen anbieten.

Apple wird am 9. September das neue iPhone 6 offiziell vorstellen. Wenige Wochen später dürfte dann die Präsentation eines neuen iPads anstehen. Neben einem "normalen" iPad mit 9,7-Zoll-Display und dem iPad Mini mit 7,9-Zoll-Display soll es aktuellen Gerüchten zufolge künftig auch eine noch größere Variante geben. Der Finanznachrichtendienst Bloomberg meldet nämlich, dass Apple in naher Zukunft ein neues Modell mit 12,9 Zoll großem Display vorstellen wird.

Die Information über das iPad mit 12,9-Zoll-Display stamme von einem Informanten, der namentlich nicht genannt werden wolle. Dessen Angaben zufolge befinden sich derzeit neue iPad-Modelle mit 9,7-Zoll- und 7,9-Zoll-Display in der Produktion. Demnächst soll dann auch die Produktion des 12,9-Zoll-Modells starten, das dann Anfang 2015 auf den Markt kommen soll.

Zuletzt hatte Apple beim iPad mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen. Ein größeres iPad könnte die Absatzzahlen wieder erhöhen, weil vermehrt Anwender zugreifen dürften, die mit einem Tablet auch produktiv arbeiten möchten. Zielgruppe für das neue Modell dürften also vor allem die Business-Nutzer sein. Abzuwarten bleibt allerdings, zu welchem Preis Apple das neue Modell anbieten wird. Die 9,7-Zoll-Modelle des iPads von Apple sind im Vergleich zur Konkurrenz ohnehin schon nicht gerade günstig.

Bei iOS 8 müsste Apple auch die Möglichkeit einführen, mehrere Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm anzeigen zu lassen, was das produktive Arbeiten am Tablet erst wirklich ermöglicht. Ein größerer Bildschirm würde hierfür auch den notwendigen Platz zur Verfügung stellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1986689