Gerücht

Microsoft Surface Pro soll im Januar 2013 erscheinen

Dienstag den 06.11.2012 um 05:03 Uhr

von Denise Bergert

© Microsoft
Microsofts Surface Pro Tablet-PCs sollen aktuellen Meldungen zufolge ab Januar 2013 in den internationalen Händlerregalen zu finden sein.
In der vergangenen Woche feierte neben dem neuen Betriebssystem Windows 8 auch Microsofts erster hauseigener Tablet-PC Surface sein Debüt. Die so genannten Surface-RT-Geräte sind wahlweise mit 32 und 64 GigaByte internem Speicher erhältlich und basieren auf der Prozessor-Architektur von ARM. Bei der auf mobile Endgeräte ausgerichteten Hardware müssen Windows-Nutzer einige Abstriche machen. So sind auf Surface RT nur Windows-Store-Apps läuffähig. Auf aus dem Desktop-Systemen bekannte Anwendungen wie Outlook oder den Windows Media Player müssen Surface-RT-Käufer leider verzichten.

Für alle, die diese Tools auch auf einem mobilen Windows-Gerät nicht missen wollen, kündigte Microsoft vor einigen Monaten eine weitere Ausführung seines Surface-Tablets an: Surface Pro. Ausgerichtet auf Intel-Prozessoren erlaubt die Pro-Version des Tablet-PCs ein komplettes Windows-8-Erlebnis, inklusive der bekannten Desktop-Anwendungen.

Während sich Microsoft bezüglich des Veröffentlichungstermin von Surface Pro noch in Schweigen hüllt, deuten aktuelle Meldungen nun auf einen Release im Januar 2013 hin. Eine offizielle Bestätigung sowie ein konkreter Termin stehen bislang jedoch noch aus.

Dienstag den 06.11.2012 um 05:03 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1627255