921426

iPhone 5 kommt angeblich im September

22.06.2011 | 16:10 Uhr |

Apple wird das iPhone 5 laut aktuellen Gerüchten im September vorstellen. Dabei wird es sich angeblich um ein im Vergleich zum iPhone 4 in vielen Fällen deutlich verbessertes Gerät handelt.

Das neue iPhone 5 wird im September vorgestellt. Das berichtet der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg und beruft sich dabei auf zwei unterschiedlichen Quellen, die mit den Plänen von Apple vertraut sein sollen. Demnach wird Apple im September nicht nur ein im Vergleich zum iPhone 4 leicht aufgepepptes iPhone 4S veröffentlichen, wie so oft in den vergangenen Wochen und Monaten gemunkelt wurde. Stattdessen soll es sich um einen "echten" Nachfolger des iPhone 4 handeln.

Im iPhone 5 soll der neue Apple-Chip A5 stecken, der bereits beim iPad 2 zum Einsatz kommt. Das an sich ist schon mal keine Überraschung. Das Apple die neue Doppelkern-CPU auch beim iPhone 5 einsetzen wird, galt als sicher. Außerdem soll das neue Modell über eine 8 Megapixel-Kamera (bisher 5 Megapixel-Kamera) verfügen. Das iPhone 5 soll, so heißt es weiter, standardmäßig mit iOS 5 ausgeliefert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
921426