Gerücht

iPhone 5 erscheint im Sommer 2012

Donnerstag, 26.01.2012 | 17:03 von Denise Bergert
Aktuellen Mutmaßungen zufolge, steht Apples neues iPhone-Modell bereits im Sommer 2012 in den Händlerregalen.
Die Gerüchteküche um Apples iPhone 5 brodelt bereits seit einigen Monaten. Heute gießt der chinesische Zulieferer Foxconn neue Details ins Feuer, mit der Behauptung, dass das neue Smartphone-Modell des US-Konzerns bereits im Sommer 2012 erscheinen wird. Wie das Szene-Magazin 9to5Mac aus brancheninternen Quellen erfahren haben will, machen bereits mehrere Prototypen die Runde und geben neue Hinweise auf die technische Ausstattung des Geräts.

Apples iPhone 5 verfügt demzufolge über einen Touchscreen im 4-Zoll-Format, der von Elektronik-Hersteller LG produziert wird. Weiteren Mutmaßungen zufolge, will Apple außerdem ein flacheres Design abliefern. Eine Bestätigung der Gerüchte oder gar eine offizielle Ankündigung des neuen iPhone-Modells seitens Apple gibt es bislang noch nicht.

Branchen-Kenner halten eine Veröffentlichung im Sommer für relativ unwahrscheinlich, da Apple im Oktober 2011 erst sein iPhone 4S abgeliefert hat. Der mögliche Sommer-Release könnte jedoch auch ein Hinweis darauf sein, dass Apple zu seinem alten Veröffentlichungsplan zurückkehrt. In der Vergangenheit kamen neue Geräte des US-Konzerns meist im Sommer in die Läden. In den letzten Jahren wurde dieses Muster auf den Herbst verschoben.

iPhone 4S und iPhone 4 im Vergleichstest
iPhone 4S und iPhone 4 im Vergleichstest
Donnerstag, 26.01.2012 | 17:03 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1312512