15.12.2011, 17:29

Michael Söldner

Gerücht

Xbox 720 erscheint 2013

©microsoft.com

Mehrere Quellen wollen erfahren haben, dass Microsofts neue Spielekonsole im Jahr 2013 in den Handel kommen soll.
Die Leistungsreserven von Microsofts Spielekonsole Xbox 360 sind mit aufwändigen Titeln wie The Elder Scrolls: Skyrim oder Gears of War 3 langsam ausgeschöpft. Im Verborgenen dürfte das Unternehmen daher schon lange an einer Nachfolge-Hardware arbeiten. Nun verdichten sich die Gerüchte über einen Verkaufsstart der bislang Xbox 720 genannten Konsole.

Ein Mitarbeiter der Xbox-Sparte soll den für den Verlauf des Jahres 2013 angesetzten Starttermin ausgeplaudert haben. Untermauert werden diese Aussagen von einer geplanten Umstrukturierung der bei Microsoft für die Konsolen zuständigen Abteilungen. So soll Don Coyner, der vor über 10 Jahren mit der Betreuung der Xbox beauftragt wurde, künftig andere Aufgaben übernehmen. Seine Stelle geht an Emma Williams, die bislang für das Dashboard der Konsole verantwortlich gewesen ist.
Das beste für PC, PS3, Xbox und Wii: Diese Games müssen Sie haben

Eine offizielle Stellungnahme zur Nachfolge-Konsole der Xbox 360 durch Microsoft liegt bislang noch nicht vor. Zum Start der Konsole im Jahr 2005 ging der Konzern noch von einem zehnjährigen Lebenszyklus der Hardware aus. Dies würde einen früheren Start der Xbox 720 jedoch nicht ausschließen. Eine erste Präsentation der neuen Konsole wird für die CES erwartet, die im Januar 2012 stattfindet.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1225462
Content Management by InterRed