186157

Wird das iPhone 4 am 22. Juni vorgestellt?

15.04.2010 | 14:44 Uhr |

Die Gerüchteküche im Internet brodelt: Am 22. Juni, so heißt es, könnte Apple das neue iPhone vorstellen. Bisher gibt es nur ein Indiz dafür.

Dass Apple voraussichtlich im Juni ein neues iPhone-Modell vorstellen wird, gilt als offenes Geheimnis. Einen konkreten Termin hat aber Apple bisher nicht genannt.

Die Website Gizmodo hat nun herausgefunden, dass Apple am 22. Juni das Yerba Buena Center for the Arts Theater in San Francisco ( YBCA ) für ein Event gebucht hat. Den Ort hatte Apple bereits in der Vergangenheit öfters genutzt, um seine neuen Produkte vorzustellen. Zuletzt im September 2009. Damals wurden unter anderem iPhone OS 3.1, iTunes 9 und neue iPod-Touch-Modelle vorgestellt wurden. An diesem Ort hat Apple bisher auch jedes seiner bisher drei veröffentlichten iPhone-Modelle erstmalig vorgestellt.

Auffällig ist aber, dass Apple in der Vergangenheit die neuen iPhone-Modelle immer Anfang Juni vorstellte. Es ist also nicht ausgeschlossen, dass Apple auch das iPhone Anfang Juni vorstellen könnte, um dann am 22. Juni andere neue Produkte zu präsentieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
186157