573927

Windows Phone 7 startet angeblich am 21. Oktober in Deutschland

Die ersten Handys mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7 sollen am 21. Oktober in Deutschland verkauft werden, meldet das Finanzmagazin “Euro am Sonntag”.

Das passt zu dem, was die Wirtschaftswoche ebenfalls an diesem Wochenende von einem "hochrangigen Kenner aus dem Microsoft-Umfeld" erfahren haben will: Erste Modelle sollen Ende Oktober in Europa erhältlich sein. In seinem Heimatmarkt USA will Microsoft angeblich erst zwei Wochen später starten.

Die ersten Windows Phones stammen von Samsung, LG und HTC, so die Wirtschaftswoche weiter. Dell sollte ursprünglich ebenfalls beim Marktstart dabei sein, habe es aber nicht geschafft, sein Gerät rechtzeitig fertig zu entwickeln. Auch diese Informationen werden von anderen Stellen bestätigt. Es gibt bereits Videos, die Windows-Prototypen von Samsung und LG zeigen und HTC hat auf seiner Produktvorstellung von HTC Desire HD und Desire Z ein klares Bekenntnis zu Windows Phone 7 abgelegt. Außerdem ist bereits ein Video in Umlauf, das die HTC-Oberfläche Sense auf Windows Phone 7 zeigt.

Zwischen all den Gerüchten gilt ein Datum mittlerweile als gesichert. Am 11. Oktober will Microsoft in New York den Startschuss für das neue Betriebssystem geben. Der Neustart auf dem Smartphone-Markt wird von einer gigantischen Werbekampagne mit einem Gesamtvolumen von bis zu 1 Milliarde US-Dollar begleitet. Für die Software Company geht es um alles oder nichts. Windows Phone 7 ist die letzte Chance von Microsoft, mit einem Betriebssystem auf dem Handy-Markt mitzumischen.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
573927