71942

Wii-Nachfolger bereits in der Mache?

01.10.2008 | 14:17 Uhr |

Nintendo bereitet bereits einen Nachfolger für die Spielekonsole Wii vor. So lautet jedenfalls ein aktuelles Gerücht. Die dabei genannten Details zum Wii-Nachfolger klingen aber durchaus plausibel.

Mit Spannung wird die Nintendo-Pressekonferenz am Donnerstag erwartet. Bereits zu Beginn der Woche war das Gerücht aufgekommen, Nintendo könnte bei dieser Gelegenheit ein neues Modell des Nintendo DS mit Kamera und Musik-Player-Funktion vorstellen. Seit Mittwoch gibt es nun ein neues Gerücht: Nintendo werkelt an einem Nachfolger für den Nintendo Wii und hat bereits große Fortschritte dabei gemacht.

Den Gerüchten zufolge soll das Nintendo Wii noch vor dem Jahr 2011 durch ein Modell abgelöst werden, das in der Lage ist, hochauflösende Inhalte am Fernseher darzustellen. Die neue Konsole soll außerdem abwärtskompatibel sein und über eine verbesserte Sppeicherlösung verfügen. Letztere ist vor allem deshalb wichtig, weil Nintendo künftig verstärkt auf die digitale Distribution von Spielen Wert legen wolle.

US-Medienberichten zufolge, haben ausgewählte Publisher und Spieleentwickler bereits einen Blick auf den Wii-Nachfolger werfen dürfen. Auszuschließen ist, dass Nintendo dieses Modell am Donnerstag präsentieren wird. Ebenso wenig rechnen Analysten damit, dass Nintendo nach dem Preisangriff von Microsoft den Preis für seine Konsole senken wird. Vielmehr wird damit gerechnet, dass Nintendo neue Bundles vorstellen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
71942