1312126

Wii-2-Controller mit integrierter Kamera

20.05.2011 | 16:41 Uhr |

Wie Branchen-Insider heute berichten, könnte der Controller von Nintendos neuer Spielkonsole über eine integrierte Kamera verfügen, die besondere Momente festhalten soll.

Im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles will Nintendo seine neue Videospiel-Konsole erstmals der Öffentlichkeit vorstellen. Da noch keine offiziellen Details zur Hardware der Wii 2 bekannt sind, tauchen nun im Vorfeld der Messe immer wieder neue Spekulationen auf. So will das Branchenmagazin Develop heute von einer Branchen-internen Quelle weitere Spezifikationen zum Wii-2-Controller erfahren haben. Das Gamepad wird demnach über eine integrierte Kamera verfügen, die besondere Momente festhält und dann auf dem Konsolen-Speicher ablegt.

Weiterhin soll der Controller einen 6-Zoll-Touchscreen beinhalten, über den sich Spiele ähnlich wie auf dem Handheld Nintendo DS steuern lassen. Die Möglichkeit, den Nintendo 3DS als Controller-Ersatz zu verwenden, ist ebenfalls im Gespräch. Seitens Hersteller Nintendo wurden die Spekulationen jedoch bislang nicht bestätigt.

Offizielle Enthüllung der Wii 2 auf der E3 2011

Nintendos Wii ist seit Ende 2006 in Deutschland erhältlich. Die mittlerweile siebte Konsolen-Generation des japanischen Traditionshauses konnte durch das neue Steuerungskonzept per WiiMote und Nunchuck neue Käuferschichten erschließen und blickt inzwischen auf über 86 Millionen verkaufte Einheiten weltweit zurück. In den letzten Monaten hatte Nintendo jedoch mit sinkenden Hardware-Verkaufszahlen zu kämpfen. Auch der neue Handheld Nintendo 3DS, der seit März 2011 in Europa erhältlich ist, blieb hinter den Erwartungen des Konzerns zurück.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1312126