29.06.2012, 19:04

Denise Bergert

Gerücht

Veröffentlicht Apple im Sommer ein neues iPad?

©Apple

Aktuellen Gerüchten zufolge könnte Apple im Sommer eine neue Version seines Tablet-PCs iPad veröffentlichen.
Der US-Konzern Apple könnte im Sommer eine erweiterte Version seines Tablet-PCs iPad auf den Markt bringen. Das will die chinesische Szene-Website Apple Daily aus brancheninternen Quellen erfahren haben. Der Release ist demnach im September 2012 zu erwarten. Das Haupt-Feature des neuen Tablet-PCs ist den Berichten zufolge ein Display aus Indium Gallium Zinc Oxyd (IGZO), das Apple nicht nur eine leichte und schlankere Bauweise, sondern auch eine längere Akku-Laufzeit erlauben würde. Die Produktion wurde dafür angeblich von Samsung zu Sharp verlagert.

Aktuelle werden 60 bis 70 Prozent aller iPad-Displays von Samsung hergestellt. Den Rest übernehmen LG Display und Sharp. Aufgrund der Investitionen, die Apple-Zulieferer Foxconn in den vergangenen Wochen in Sharp getätigt hat, erwartet die Branche hier einen Anstieg bei den Produktionskontingenten. Sharp könnte beim neuen iPad demnach fast 50 Prozent der Displays herstellen.
Apple hat bislang noch keine Stellung zu den Mutmaßungen bezogen. Einigen Branchen-Kennern scheint ein neues iPad-Modell zudem unwahrscheinlich, das das iPad 3 erst vor wenigen Monaten veröffentlicht wurde. Für den Herbst wird weiterhin die Enthüllung eines neuen iPhones erwartet, das den Gerüchten zufolge ein größeres Display bieten soll.
Kommentare zu diesem Artikel (14)
1507656
Content Management by InterRed