Gerücht

Samsung arbeitet angeblich an Budget-Galaxy-Note-2 und Tablet-Notebook-Hybriden

Montag den 03.12.2012 um 18:02 Uhr

von Denise Bergert

Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
Samsung Galaxy Note II 16GB weiß
2 Angebote ab 390,00€ Preisentwicklung zum Produkt
© Samsung
Im nächsten Jahr könnte Samsung gerüchteweise nicht nur ein Galaxy S4, sondern auch eine preiswertere Ausführung des Galaxy Note 2 sowie einen Tablet-Notebook-Hybriden veröffentlichen.
Nachdem die Gerüchteküche in den letzten Wochen vor allem um ein mögliches Samsung Galaxy S4 brodelte, könnte der koreanische Elektronik-Hersteller im nächsten Jahr noch weitere Überraschungen im Produktportfolio haben.

So arbeitet Samsung den Angaben zufolge an einer preiswerteren Variante seines Galaxy Note 2 . Das ursprüngliche Modell des Padphones mit 5,5-Zoll-Display könnte dabei auf einige Features wie etwa den SPen verzichten, um für neue Käuferschichten erschwinglich zu werden. Dass Samsung dafür auf schwächere Prozessor-Power setzt, ist ebenfalls denkbar. Konkrete Details sowie eine offizielle Ankündigung liegen bislang jedoch noch nicht vor.


Neben neuen Smartphone-Modellen, soll Samsung derzeit auch an einem neuen Tablet-PC arbeiten. Wie eine anonyme Quelle gegenüber der Samsung-Fansite Sammobile bestätigte, soll es sich dabei um einen Tablet-Notebook-Hybriden, ähnlich dem Transformer von Asus handeln. Das Gerät im 13,3-Zoll-Format könnte mit Hilfe einer Ansteck-Tastatur in einen Laptop verwandelt werden. Eine offizielle Bestätigung seitens Samsung steht hier ebenfalls noch aus. Weiterhin ist unklar, ob Samsung mit seinem neuen Tablet-PC auf Windows 8 oder wie gewohnt auf Googles Android setzen wird.

Samsung Galaxy S3 Mini im Test-Video
Samsung Galaxy S3 Mini im Test-Video

Montag den 03.12.2012 um 18:02 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1644744