162518

SAP und EMC wollen angeblich gemeinsam Dienste anbieten

15.02.2008 | 13:17 Uhr |

Die Nachrichtenagentur Reuters meldet, dass SAP und EMC über die Entwicklung gehosteter Anwendungs- und Storage-Dienste für Unternehmen verhandeln.

Die Virtualisierungstechnik der EMC -Tochter VMware soll dabei eine Schlüsselrolle spielen: Die Agentur zitiert einen SAP -Manager mit der Aussage, für die geplante Service-Suite solle die Software des Walldorfer Konzerns mit VMware kombiniert werden. Weitere Details, etwa wie die geplanten Hosting-Dienste konkret aussehen oder wann sie marktreif sein könnten, blieb der nicht namentlich genannte SAP-Mann jedoch schuldig. Ein EMC-Sprecher wollte die Meldung gegenüber unseren US-Kollegen von der "Computerworld" nicht kommentieren, von SAP gab es ebenfalls keine Stellungnahme.

SAP hatte im vergangenen September seine erstes gehostetes Softwarepaket für mittelständische Anwender "Business ByDesign" vorgestellt. Bis zum Jahr 2010 will der Weltmarktführer für Unternehmenssoftware 10.000 Kunden dafür gewinnen; Analysten halten das für unrealistisch (auch dem Partnermodell mangelt es noch an Akzeptanz ). EMC hat sich mit der Backup-Lösung "Mozy Enterprise" ebenfalls einen ersten Schritt in Richtung gehosteter Anwendungen vorgewagt. (tc)

0 Kommentare zu diesem Artikel
162518