111158

Gerücht: Palm Treo 800w mit WLAN und GPS

Palm wird noch in diesem Jahr einen Nachfolger für den Treo 700w in den Handel bringen. Das Smartphone arbeitet unter Windows Mobile 6 und unterstützt WLAN und GPS. Das Treo 800w soll als CDMA-Version vorrangig für den US-Markt gedacht sein.

Die Entwickler-Abteilung von Palm scheint dieser Tage wenig Schlaf zu bekommen. Nachdem gestern erste Bilder und technische Details zum Einsteiger-Smartphone "Gandolf" bekannt wurden, folgen Einzelheiten über ein weiteres Gerät der Treo-Modellreihe. Demnach arbeitet der US-Hersteller am Treo 800w, dem angeblichen Nachfolger des 700w .

Während über Technik und Software bereits heiß diskutiert wird, erweist sich das Smartphone als kamerascheu und lässt auf Bilder warten. Ersten Informationen zufolge läuft der Bolide unter Windows Mobile 6 Professional, dem Nutzer erschließt sich somit eine Vielzahl nützlicher Funktionen im Office-Bereich. Damit die CPU nicht ins Schwitzen gerät, verfügt das Smartphone über 128 MB RAM sowie 256 MB ROM. Als erstes Endgerät mit diesem Betriebssystem unterstützt das Treo 800w ein 320x320 Pixel auflösendes Display.

Vorerst soll es eine CDMA-Version für den US-Markt geben, die neben dem Breitband-Standard EV-DO auch WLAN und Bluetooth beherrscht. Bei der Orientierung hilft ein GPS-Empfänger, nähere Informationen zum Hersteller sowie vorinstalliertem Kartenmaterial sind unbekannt. Bei der Kamera entscheidet sich Palm für eine 1,3 Megapixel-Komponente; ob die Zielgruppe der Businesskunden damit einverstanden sein wird, muss sich herausstellen. Voraussichtlich ab September wird das Treo 800w bei Verizon erhältlich sein, im vierten Quartal folgt die Vermarktung über den US-Anbieter Sprint. Über eine GSM-Version ist bisher nichts bekannt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
111158