Gerücht

Nokia plant angeblich PureView-Smartphone mit Windows 8

Dienstag den 10.04.2012 um 19:46 Uhr

von Denise Bergert

Neben dem auf dem MWC 2012 enthüllten 808 PureView arbeitet Nokia aktuellen Gerüchten zufolge an einem weiteren Smartphone mit 38-Megapixel-Kamera-Technologie. Das neue Gerät soll auf Windows Phone 8 laufen.
Auf dem MWC 2012 enthüllte Nokia in diesem Jahr mit dem 808 PureView ein neues Kamera-Handy. Neben durchschnittlichen Spezifikationen bietet das Gerät mit seiner PureView-Technologie eine Besonderheit: Die hochwertige Carl-Zeiss-Linse an der Rückseite ermöglicht Fotos mit einer Auflösung von 38 Megapixeln. Über diese Technik will Nokia Foto-Enthusiasten einen Zoom-Modus ohne Qualitätsverlust bieten.

Wie geleakte Fotos von einer mutmaßlichen Präsentation vermuten lassen, arbeitet Nokia neben dem 808 PureView an einem weiteren Smartphone mit der speziellen Foto-Technologie. Das Gerät soll ein kurviges Neon-Design und einen 4,3-Zoll-Bildschirm mit HD-Auflösung bieten. Ein Windows-Logo am unteren Rand des Smartphones deutet außerdem darauf hin, dass auf dem noch namenlosen Handschmeichler Microsofts Windows Phone 8 zum Einsatz kommen könnte. Mit dem Release können Nokia-Fans also vermutlich bereits im Herbst rechnen. Eine offizielle Ankündigung des neuen Geräts seitens Nokia steht bislang jedoch noch aus.

Anschauen können sich Hobby-Fotografen die PureView-Technik vorab im Nokia 808 PureView. Das Smartphone läuft auf Nokias hauseigenem OS Symbian Belle und erscheint im zweiten Quartal 2012 für rund 450 Euro.

Foto-Effekt-Apps für Android
Foto-Effekt-Apps für Android

Dienstag den 10.04.2012 um 19:46 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1431651