1298371

Gerücht: Nokia N83 mit 5 Megapixeln und 4 GB Speicher

04.05.2006 | 09:17 Uhr |

Nachdem erst vor knapp einer Woche drei neue Modelle der Nokia NSeries vorgestellt wurden, sind erneut Gerüchte über ein weiteres Modell der Reihe im Umlauf. Das N83 wird vermutlich erst im kommenden Jahr zu erwarten sein.

Vor knapp einer Woche präsentierte Nokia mit den Modellen N72 , N73 und N93 drei weitere Geräte der NSeries, welche bei den Finnen im Business- und Multimedia-Bereich für steigende Absätze sorgen könnten. Mit dem N83 sind Gerüchte um ein neues S60-Smartphone in Umlauf, welches das derzeit im Handel erhältliche N80 bereits im Frühjahr 2007 ablösen könnte. Ob dieser Termin realisierbar ist, wird sich vermutlich erst zum Jahresende herausstellen.

Obwohl das N83 noch einige Zeit auf sich warten läßt, sind bereits die grundlegenden technischen Informationen über den neuen Slider bekannt. So wird Gerät über eine Kamera vefügen, welche Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln aufzeichnet, die Optik soll wie schon beim N90 von Carl Zeiss geliefert werden. Auch beim Display greift Nokia in die Vollen und stattet das N83 mit einem 2,5" großen LCD-TFT aus, dessen Auflösung bei 352x416 Pixeln mit 16,7 Millionen Farben liegt.

Um das N83 multimedial nutzen zu können, wird der interne Speicher eine Kapazität von 4 GByte haben, zudem ist er über MicroSD-Speicherkarten erweiterbar. Beim Senden von Daten kann das N83 auf eine umfangreiche Ausstattung zurückgreifen: Neben Bluetooth findet sich ein USB-Port, über WiFi können Informationen über lokale Hotspots versendet werden. Das UMTS-Handy ist aufgrund seiner Quadband-Technologie nahezu weltweit einsetzbar.

Videotelefonie ist mit dem N83 über eine zweite Kamera in der Gehäusefront (VGA-Auflösung) ebenso möglich wie die Kommunikation via VoIP (dank WiFi). Der Slider kann sowohl nach Oben als auch Unten geöffnet werden, so befindet sich oben auf der Vorderseite des unteren Gehäuseteils eine Tastenreihe, mit welcher der Mediaplayer bedient werden kann. Wer nicht so lang warten kann und bereits jetzt ein neues Mobiltelefon sein Eigen nennen möchte, kann sich direkt bei Nokia das N80 für 679 Euro bestellen.

powered by AreaMobile

Zurück zur Übersicht

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298371