29.02.2012, 19:07

Michael Söldner

Gerücht

Neues Apple TV erscheint zusammen mit iPad 3

©apple.com

Mit dem neuen iPad soll voraussichtlich auch eine neue Ausgabe des Media-Players Apple TV angekündigt werden.
Verlässliche Quellen, die mit der Produktpolitik von Apple vertraut sind, wollen erfahren haben, dass Apple nicht nur an der Enthüllung eines neuen iPads arbeitet. Auch der Media-Player Apple TV soll in einer neuen Version angeboten werden. Ein weiterer Hinweis auf die Enthüllung des Geräts findet sich in der Produktnummer J33, die neben den unterschiedlichen iPad-Versionen auf ein weiteres Produkt hindeutet.

Im Apple TV 3 soll sich ein schnellerer Prozessor befinden. Neben dem A5, der für das Streaming von 1080p-Inhalten als Minimum gilt, wäre auch der Einsatz des überarbeiteten A5X-Chips möglich, der ebenfalls über zwei Kerne, aber über eine verbesserte Grafikleistung verfügt.

Weiterhin wird über eine Bluetooth-4.0-Schnittstelle sowie eine Unterstützung für die Sprachsteuerung Siri spekuliert. Damit könnten Videoabende künftig auch ohne Fernbedienung und lediglich über Sprachbefehle gestartet werden.
Die besten Siri-Alternativen zur Android-Sprachsteuerung

Sollten sich die Gerüchte tatsächlich bewahrheiten, so müsste Apple auch sein Filmangebot auf iTunes aufstocken. Bislang stehen dort nur Filme in 720p-Auflösung zur Verfügung. Die Leistung des neuen Apple-TV-Geräts würde jedoch auch eine Nutzung von Videos in Full-HD ermöglichen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1371011
Content Management by InterRed