66298

Gerücht: Nachfolger des Blackberry Pearl noch dieses Jahr ?

Der Blackberry 8100 Pearl ist seit einigen Monaten auf dem Markt, da kursieren bereits Gerüchte über einen Nachfolger. Dieser soll noch in diesem Jahr erscheinen und schmaler und schneller werden. Von RIM gibt es dazu bislang keine Informationen.

Obwohl der Blackberry (8100) Pearl seit gerade einmal 8 Monaten in den USA erhältlich ist, scheint dessen Hersteller RIM (Research in Motion) schon an einem Nachfolger zu arbeiten. Aufgrund des schmalen Formfaktors, der Multimedia-Fähigkeiten und der Trackball-Navigation ist das Gerät sehr populär und erreicht hohe Verkaufszahlen. Auf diesem Erfolg möchte sich RIM nicht ausruhen und soll laut Gizmodo bereits Ende des Jahres Nachfolger "Pearl 2" herausbringen.

Dieser wird den Angaben zufolge etwa acht Millimeter flacher als sein Vorgänger, 30 Prozent leichter und erhält EV-DO, den Datentransfer-Pusher für die amerikanischen CDMA-Netze. Trotz des Gewichtsverlustes passt eine verbesserte Kamera mit 2 Megapixeln in das Gehäuse, der microSD-Kartensteckplatz bleibt ebenfalls enthalten.

Bleibt zu hoffen, dass RIM eine GSM-Version nach Europa bringt, schließlich konnte das Gerät auch hier viele Kunden überzeugen. Da es sich bei all den Informationen "nur" um Gerüchte handelt und auch Bildmaterial fehlt, wird die Mobilfunk-Gemeinde abwarten müssen, was sich in den kommenden Monaten herausstellt.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
66298