1628088

Microsoft will Windows Live Messenger einstellen

06.11.2012 | 15:45 Uhr |

Angeblich wird es bald keinen Windows Live Messenger mehr geben, sagt ein Gerücht. Stattdessen wolle Microsoft Skype weiter stärken.

Wie theverge.com berichtet, will Microsoft seinen Windows Live Messenger einstellen - zugunsten von Skype . Das soll in den nächsten Monaten passieren, beruft sich theverge.com auf anonyme Quellen. Der Messenger soll dabei aber nicht einfach abgeschaltet werden, sondern in Skype integriert werden. Man rechne mit einer offiziellen Ankündigung seitens Microsoft noch diese Woche.

Die besten Chat-Programme zum Download

Würden Sie dem Windows Live Messenger nachtrauern? Oder ist Ihnen Skype sowieso lieber? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarfeld direkt unter diesem Artikel!

0 Kommentare zu diesem Artikel
1628088