19.02.2012, 13:53

Denise Bergert

Gerücht

Microsoft plant neuen Musik-Service für Xbox und Windows Phone

©Microsoft

Der Redmonder Konzern will seine HD-Konsole sowie neue Windows-Phone-Smartphones mit einem eigenen, neuen Musik-Dienst ausstatten.
Microsoft befindet sich aktuell in Gesprächen mit mehreren Plattenfirmen und will einen neuen Musik-Service auf seiner HD-Konsole Xbox 360 sowie unterschiedlichen Smartphones mit Windows-Phone-Betriebssystem etablieren. Das will das Branchen-Magazin CNET aus firmennahen Quellen erfahren haben.

Mit dem Zune Music Pass haben Xbox-360-Besitzer in einigen Ländern bereits Zugriff auf einen Musik-Dienst. Inwieweit sich der neue Service von Zune unterscheiden wird, ist bislang noch unklar. Den Angaben zufolge könnte das neue Microsoft-Angebot noch in diesem Jahr starten. Die Kernelemente sollen dabei Musik-Streaming als auch Downloads darstellen.
Neben der HD-Konsole könnte der Musik-Dienst laut den Gerüchten auch auf unterschiedlichen Smartphones mit Windows-Phone-Betriebssystem zum Einsatz kommen. Denkbar wären entsprechende Partnerschaften mit Nokia und HTC. Da Microsoft über den Zune Music Pass bereits Musik-Lizenzen besitzt, dürfte der Start einer neuen Plattform unkomplizierter ausfallen, als bei anderen Anbietern. Mit 40 Millionen Xbox-Live-Nutzern weltweit stellt ein entsprechendes Angebot auch für Plattenfirmen eine Chance dar. Eine offizielle Bestätigung des Redmonder Konzerns steht bislang jedoch noch aus.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1344849
Content Management by InterRed