Gerücht

Microsoft Office angeblich für iPad und Android-Tablets geplant

Donnerstag den 24.05.2012 um 17:01 Uhr

von Denise Bergert

Microsoft will Gerüchten zufolge im November seine Office Suite als App für Apples iPad und Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem veröffentlichen.
Windows-Hersteller Microsoft bereitet für dieses Jahr die Veröffentlichung seiner kompletten Office Suite als App für Apples iPad sowie Tablet-PCs mit Googles mobilem Betriebssystem Android vor. Das will das Branchen-Magazin BGR aus einer anonymen Quelle erfahren haben. Für den Launch über Google Play und den App Store peilt der Redmonder Konzern den Angaben zufolge November 2012 an. Weiterhin soll die Anwendung neben dem iPad auch für das iPhone und den iPod touch erscheinen. Hinweise darauf gibt BGRs Quelle, die die Software angeblich schon in Aktion gesehen haben will. Dabei sei auf dem Ladebildschirm der Titel „Office for iOS“ aufgetaucht, was einen Release für alle iOS-Plattformen nahelegt.

Vor wenigen Monaten war bereits ein Screenshot der Office Suite , die auf einem iPad läuft an die Öffentlichkeit gelangt. Microsoft dementierte damals die Echtheit des Bildes und wollte keine offizielle Bestätigung für eine Office-App abgeben.

 

Den Gerüchten zufolge beinhaltet Microsofts Office-App Word, Excel und PowerPoint. Optisch soll sich die Anwendung an OneNote für iOS orientieren, welche sich ihr markantes Design wiederum vom Metro-Look der Office-Anwendung auf Microsofts Windows-Phone-Plattform leiht.

Die PC-WELT iPad-App vorgestellt
Die PC-WELT iPad-App vorgestellt

Donnerstag den 24.05.2012 um 17:01 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1472753