90448

Microsoft Flight Simulator bald online?

11.02.2009 | 11:45 Uhr |

Durch die Community ging vor wenigen Wochen ein Aufschrei: Dem Team um den beliebten Microsoft Flight Simulator wurde gekündigt. Doch aus verschiedenen Quellen sickern Informationen durch, die Grund zur Hoffnung geben. Gibt es den Flight Simulator bald online?

Die legendäre Flugsimulation aus dem Hause Microsoft könnte ein Comeback erleben. Vor wenigen Wochen erst hatte Microsoft den Entwicklern des Flight Simulators im Zuge massiver Stellenstreichungen gekündigt . Die Reihe wurde seit Ende der 70er Jahre entwickelt und erfreut sich vieler treuer Fans.

Mittels einer Stellenanzeige sucht Microsoft jetzt nach einem leitenden Grafiker für ein Spiele-Projekt für den Online-Service Games for Windows Live. „Treten Sie dem Team bei, das für die unterhaltsamste und wertvollste Flugerfahrung verantwortlich ist“, heißt es in der Anzeige. Außerdem: „Unsere Technologie macht ganze Kontinente – möglicherweise den ganzen Planeten – als detaillierte und dynamische 3D-Erfahrung möglich.“

Gerüchten zufolge sollen Entwickler von Erweiterungen für den Flugsimulator, etwa neuer Gebiete oder Flugzeuge, von Microsoft kontaktiert worden sein. In der Community wird jedoch befürchtet, dass solche Addons in Zukunft spärlicher erscheinen werden - denn würde sich Microsoft um die Freigabe auf seiner Online-Plattform kümmern (bislang waren es meist Hobbyentwickler), würden die Firmen, deren Flugzeugmodelle kopiert werden, ohne Genehmigung vermutlich nicht mehr so einfach ein Auge zudrücken.

Die Demo-Version des zuletzt erschienenen Flight Simulator X können Sie übrigens hier herunterladen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
90448