26.07.2012, 18:04

Michael Söldner

Gerücht

Kostet Microsofts Surface über 800 Euro?

©microsoft.com

Eine schwedische Website listet bereits Microsofts Tablet-PC Surface. Die Preise reichen von umgerechnet 839 Euro bis zu knapp 1.800 Euro für das Spitzenmodell.
Noch schweigt sich Microsoft zum Preis seines ersten Tablets namens Surface aus. Die schwedische Website Webhallen hat das schicke Gerät in unterschiedlichen Versionen jedoch bereits im Angebot. Die Anschaffungskosten beginnen demnach bei 839 Euro für das ARM-basierte Tablet mit Windows RT und 32 GB Speicherplatz.

Für das gleiche Modell mit 64 GB Speicher werden bereits umgerechnet 1.180 Euro fällig. Das Surface Tablet in der Pro-Version mit 64 GB Speicher soll laut Liste für 1.540 Euro zu haben sein. Wer sich jedoch für das Spitzenmodell mit 128 GB Speicherplatz entscheidet, muss mit 1.775 Euro sogar noch tiefer in die Tasche greifen.

Microsoft hat sich bislang noch nicht zur Aussagekraft der gelisteten Preise geäußert. Im Vergleich zu Konkurrenzprodukten wäre das Windows-8-Tablet jedoch ziemlich teuer. Ein neues iPad mit 32 GB Speicherplatz und Retina-Display ist beispielsweise schon für knapp 600 Euro zu haben. Microsoft könnte sich also bei seinen Tablets eher an gleichwertigen High-End-Laptops orientieren.
Kommentar: Microsoft Surface ein iPad-Killer?

Das Surface Tablet soll dem Wunsch von Microsoft zufolge den traditionellen PC ablösen. Die Abdeckung des Geräts fungiert gleichzeitig als vollwertige Tastatur.
Kommentare zu diesem Artikel (23)
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

In diesem Artikel lesen Sie alle Details zu allen Funktionen von Windows 8. mehr

Windows 7: Alle Informationen
Windows 7
Alle Details

In diesem Windows-7-Ratgeber lesen Sie alle Details zu allen Windows-7-Funktionen. mehr

1531592
Content Management by InterRed