1392074

Intel plant eigenes Online-PayTV-System

13.03.2012 | 20:01 Uhr |

Der Chip-Hersteller Intel will Gerüchten zufolge ein System zum Empfang von PayTV auf dem Fernseher, dem PC oder mobilen Geräten anbieten.

Intel  soll sich derzeit in Verhandlungen mit unterschiedlichen Medien-Dienstleistern und Kabel-TV-Betreibern befinden, um die Verbreitungsrechte für entsprechende Inhalte zu erwerben. Drei namentlich nicht bekannte Insider wollen erfahren haben, dass der Chip-Hersteller in naher Zukunft mit dem Vertrieb einer Internet-basierten Set-Top-Box beginnen möchte, die Medieninhalte auf den Fernseher, den PC oder mobile Endgeräte streamen kann.

Die Käufer der neuen Geräte könnten damit künftig auf Gebühren für ihren Kabel-Anschluss oder ihre eigene Satelliten-Schüssel verzichten. Die Verhandlungen mit den Rechteinhabern seien jedoch noch in einem sehr frühen Stadium. Entsprechend sei noch nicht abschätzbar, ob es auch zu einem Abschluss kommen würde.

Digitales Fernsehen: TV-Inhalte aufnehmen, bearbeiten & umwandeln

Sowohl Apple  als auch Google streben ebenfalls nach einem Nachfolger für die klassischen TV-Angebote via Kabel oder Satellit. Nun möchte offenbar auch Intel seinen bislang auf Computer und Bauteile beschränkte Produktpalette ausweiten. Intel-Sprecher wollten sich bislang jedoch nicht zu diesen Gerüchten äußern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1392074