Gerücht

Intel plant eigenes Online-PayTV-System

Dienstag den 13.03.2012 um 20:01 Uhr

von Michael Söldner

© intel.com
Der Chip-Hersteller Intel will Gerüchten zufolge ein System zum Empfang von PayTV auf dem Fernseher, dem PC oder mobilen Geräten anbieten.
Intel  soll sich derzeit in Verhandlungen mit unterschiedlichen Medien-Dienstleistern und Kabel-TV-Betreibern befinden, um die Verbreitungsrechte für entsprechende Inhalte zu erwerben. Drei namentlich nicht bekannte Insider wollen erfahren haben, dass der Chip-Hersteller in naher Zukunft mit dem Vertrieb einer Internet-basierten Set-Top-Box beginnen möchte, die Medieninhalte auf den Fernseher, den PC oder mobile Endgeräte streamen kann.

Die Käufer der neuen Geräte könnten damit künftig auf Gebühren für ihren Kabel-Anschluss oder ihre eigene Satelliten-Schüssel verzichten. Die Verhandlungen mit den Rechteinhabern seien jedoch noch in einem sehr frühen Stadium. Entsprechend sei noch nicht abschätzbar, ob es auch zu einem Abschluss kommen würde.



Sowohl Apple  als auch Google streben ebenfalls nach einem Nachfolger für die klassischen TV-Angebote via Kabel oder Satellit. Nun möchte offenbar auch Intel seinen bislang auf Computer und Bauteile beschränkte Produktpalette ausweiten. Intel-Sprecher wollten sich bislang jedoch nicht zu diesen Gerüchten äußern.

Apple TV - der Ipod fürs Wohnzimmer
Apple TV - der Ipod fürs Wohnzimmer

Dienstag den 13.03.2012 um 20:01 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1392074