233201

Highend-Smartphone HTC Obsession kommt im Sommer

Der Mobilfunkblog wmpoweruser.com will aus verlässlichen Quellen erfahren haben, dass das neue HTC Obsession als HTC Diamond3 ab Mitte 2010 erhältlich sein wird.

Sowohl T-Mobile USA als auch AT&T würden es anbieten. Als Betriebssystem soll Windows Mobile 7 zum Einsatz kommen. Damit wäre das Diamond3 das erste Gerät von HTC mit dem neuen OS. Die technische Austattung des Diamond3 ähnelt dem Hosentaschenkönig HD2 , teilweise ist es sogar besser. Zwar hat das AMOLED-Display nur eine Bildschirmdiagonale von 3,7 Zoll, dafür ist das Gerät aber mit 11,7 Millimeter etwas dünner. Das HD2-Display ist mit 4,3 Zoll viel größer, aber leuchtschwächer, weil es sich nur um ein normales LCD handelt.

Der Chipsatz ist gleich. Ein Snapdragon-Prozessor von Qualcomm treibt das Betriebssystem mit 1 Gigahertz an. Die Kamera ist mit einer Auflösung von 5 Megapixel ebenfalls identisch, allerdings macht das Obsession die besseren Videos, denn mit 720p kann es sogar HD-Filme aufnehmen. Auch der interne Speicher wurde anscheinend aufgerüstet. Er soll 4 Gigabyte groß sein und sich über microSD-Karten auf bis zu 32 Gigabyte erweitern lassen.

Die übrige Technik entspricht dem HD2, sogar die Akkus scheinen mit einer Leistung von 1230 mAh identisch. Angeblich schafft das Diamond3 aber viel mehr Gesprächszeit. Diese gibt wmpoweruser.com mit 10 Stunden an, das wäre fast doppelt so lange wie beim HD2.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
233201