1175074

HTC plant Smartphone mit 2,5-GHz-Prozessor

16.11.2011 | 20:02 Uhr |

Hersteller HTC arbeitet mit Zeta offenbar an einem neuen Smartphone mit einem 2,5 GHz Quadcore Prozessor und 4,5 Zoll Display.

Dem Branchenmagazin Engadget sind heute Bilder eines neuen Smartphones von HTC  zugespielt worden, die ein Gerät namens Zeta zeigen. Im Inneren des Mobiltelefons werkelt ein 2,5 GHz Prozessor mit vier Kernen, zudem stehen 32 GB interner Speicher zur Verfügung. Als Display kommt ein Bildschirm mit üppigen 4,5 Zoll zum Einsatz. Das auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) basierende Smarpthone verfüge weiterhin über eine Bluetooth 4.0  Schnittstelle sowie zwei Kameras mit 8 bzw. 1,3 Megapixel. Auf der Rückseite soll dem Foto zufolge gebürstetes Aluminium für eine lange Haltbarkeit sorgen.

Google Android 4.0: Die wichtigsten Neuerungen

Ebenfalls in diesem Monat gelangten Informationen über ein neues Smartphone von HTC mit dem Codenamen Edge  an die Öffentlichkeit, welches auch auf Android 4.0 setzen soll, aber von einem 1,5 GHZ Vierkern-Prozessor angetrieben würde. Dafür wäre das eingesetzte Display mit 4,7 Zoll sogar noch etwas größer als beim leistungsfähigeren Zeta.

Zu beiden Geräten liegen jedoch noch keine offiziellen Ankündigungen vor. Engadget hat seinen Bericht bereits entschärft und spricht nur noch von einer Konzeptstudie, nicht von einem tatsächlichen Produktdesign.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1175074