Gerücht

Erste angebliche Fotos des iPad Mini gesichtet

Sonntag den 05.08.2012 um 14:05 Uhr

von Denise Bergert

© weibo.com
Auf der chinesischen Micro-Blogging-Website Sina Weibo sind angebliche erste Schnappschüsse des kleineren iPad-Bruders aufgetaucht.
Die chinesische Micro-Blogging-Site Sina Weibo hat heute die Gerüchteküche um Apples iPad Mini angeheizt. So wurden auf der Plattform die beiden ersten mutmaßlichen Fotos des kleinen Tablet-PCs gesichtet. Die Schnappschüsse zeigen zwar nur die Rückseite der Hardware und fallen recht dunkel aus, einige Rückschlüsse auf die Features des iPad Mini lassen sie aber dennoch zu. So bietet das Gerät eine massive Rückseite, in der die Kamera der anderen Modelle zu fehlen scheint. Das legt die Vermutung nahe, dass Apple beim iPad Mini auf eine solche verzichtet und sich damit an Googles Nexus 7 und Amazons Kindle Fire orientiert.

Das matte Oberflächen-Finish sowie das Apple-Logo sehen dem Original-iPad auf den geleakten Fotos zum verwechseln ähnlich. Dennoch bestehen Zweifel an der Echtheit der veröffentlichten Fotos, da der betreffende Sina-Weibo-Nutzer keine Vorgeschichte für Apple-Leaks aufweist. Apple hat erwartungsgemäß keine Stellungnahme zu den Schnappschüssen abgegeben.

Ob die Bilder echt sind, werden Fans voraussichtlich am 12. September erfahren. Für diesen Termin plant Apple den Gerüchten zufolge einen Enthüllungs-Event auf dem nicht nur das iPhone 5, sondern auch das iPad Mini vorgestellt werden soll.

Das neue iPad ("iPad 3") im Testcenter-Video
Das neue iPad ("iPad 3") im Testcenter-Video

Sonntag den 05.08.2012 um 14:05 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1541628