Gerücht

Erscheint Diablo III auch für Konsolen?

Dienstag, 05.06.2012 | 05:02 von Denise Bergert
© Blizzard
Mit fast sieben Millionen verkauften Einheiten auf dem PC, könnte Blizzard die Diablo-III-Fangemeinde nun auf Sonys PlayStation 3 ausweiten.
Mutmaßungen um eine mögliche Konsolen-Umsetzung von Diablo III machen bereits seit einigen Monaten die Runde. Während sich Blizzard mit einer offiziellen Stellungnahme bislang zurückhielt, tauchen heute neue Hinweise auf eine Portierung auf. Der deutsche Händler Red Coon hat eine PlayStation-3-Fassung von Diablo III in seine Produktliste aufgenommen. In der Produktbeschreibung heißt es, dass Diablo III „von den Upgrades für Battle.net profitieren soll, die einige aufregende neue Funktionen für den Spieler beinhalten“. Laut Red Coon hat das Action-Rollenspiel mit USK 16 zudem bereits eine Altersfreigabe bekommen.

Einen konkreten Release-Termin hält Red Coon noch nicht bereit, Diablo III kann über den Shop jedoch bereits vorbestellt werden. Eine Xbox-360-Fassung suchen Diablo-Fans dort allerdings vergeblich, was darauf hindeutet, dass Blizzard den Titel aufgrund der Xbox-Live-Beschränkungen vorerst nur für Sonys HD-Konsole veröffentlichen könnte. Eine offizielle Stellungnahme seitens des Publishers steht bislang noch aus.

Das im vergangenen Monat für den PC veröffentlichte Diablo III zählt inzwischen 6,3 Millionen Spieler. Mit 4,7 Millionen Nutzern innerhalb der ersten 24 Stunden, gilt der Titel als am schnellsten verkauftes PC-Spiel aller Zeiten.

Gamescom 2011 - Diablo 3 angespielt
Gamescom 2011 - Diablo 3 angespielt
Dienstag, 05.06.2012 | 05:02 von Denise Bergert
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1485147