Androidwelt Überblick Androidwelt Abo
15.08.2012, 05:02

Michael Söldner

Gerücht

Droid Razr HD und Droid Razr Maxx HD für Oktober geplant?

©motorola.com

Motorola hat offenbar zwei neue Smartphones in den Startlöchern stehen, die im Oktober in den Handel kommen sollen.
Unbestätigten Quellen zufolge will Motorola sein Smartphone-Lineup schon bald um zwei neue Geräte erweitern. Dabei handelt es sich um die Nachfolge-Handys Droid Razr HD und Droid Razr Maxx HD, die im Oktober in den Handel kommen sollen. Der Termin sei jedoch davon abhängig, wie viele Smartphones der bereits erhältlichen Razr-Reihe bis zum Launch noch abgesetzt werden können. Der angepeilte Verkaufsstart könnte sich also auch noch ein wenig nach hinten verschieben, wenn Motorola mit dem Abverkauf noch nicht zufrieden ist.

Sowohl das Droid Razr HD als auch das Droid Razr Maxx HD verfügen voraussichtlich über Displays mit 720p-Auflösung. Mit der höheren Bauweise des Droid Razr Maxx HD ist zudem eine erhöhte Batterielaufzeit verbunden. Ansonsten sind konkrete Details zur verbauten Hardware Mangelware. Wahrscheinlich setzt Motorola jedoch in beiden Geräten auf eine Snapdragon S4 Zweikern-CPU, die mit 1,5 GHz getaktet ist. Für Schnappschüsse und Videos steht zudem eine Kamera mit 8 Megapixeln bereit.
Ice Cream Sandwich: Motorola Razr und Razr Maxx bekommen Android 4.0

Auch bei der im Lieferumfang enthaltenen Android-Version gibt es widersprüchliche Gerüchte. Es ist jedoch anzunehmen, dass beide Smartphones noch mit Ice Cream Sandwich (Android 4.0.4) anstelle des neuen Jelly Bean (Android 4.1) ausliefert werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:

Smartphone Tarifrechner

Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner auf androidwelt.de finden Sie schnell den passenden Handytarif. mehr

1551107
Content Management by InterRed