Gerücht

Bethesda stellt Arbeiten an Actionspiel Prey 2 ein

Samstag den 24.03.2012 um 15:49 Uhr

von Michael Söldner

© humanhead.com
Die Arbeiten am Ego-Shooter Prey 2 sollen Gerüchten zufolge eingestellt worden sein. Publisher Bethesda will in der kommenden Woche Auskunft über den Entwicklungsstand geben.
Die Zeichen für ein Wiedersehen mit dem Indianer Tommy stehen schlecht. Eine niederländische Spiele-Website will in Erfahrung gebracht haben, dass Entwickler Human Head Studios (Rune, Dead Man's Hand) die Arbeiten am Ego-Shooter Prey 2 bereits eingestellt hat. Als Quelle dienen mit dem Projekt beschäftigte Mitarbeiter.

Der für Prey 2 zuständige Publisher Bethesda  wollte die Gerüchte um eine Aufgabe des Spiels nicht offiziell kommentieren, in der nächsten Woche soll es jedoch eine Stellungnahme zum Status des für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC geplanten Spiels geben.

Schon länger halten sich Gerüchte über eine Einstellung der Arbeiten an Prey 2. Bereits auf der Game Developers Conference wurden kurzerhand alle Präsentationen zum Spiel abgesagt. Dabei war die Veröffentlichung eigentlich schon für die nächsten Monate geplant.



Prey 2 ist der Nachfolger des im Jahre 2006 erschienenen Ego-Shooters, in dem der junge Tommy gegen eine außerirdische Bedrohung ankämpfen muss. Durch seine indianischen Wurzeln ergeben sich einzigartige Gameplay-Elemente wie die Manipulation der Schwerkraft oder die Möglichkeit, den eigenen Körper zu verlassen, um so an anderer Stelle Schalter umlegen oder Rätsel lösen zu können.

PC-Spiele - Die Highlights im Februar 2012
PC-Spiele - Die Highlights im Februar 2012

Samstag den 24.03.2012 um 15:49 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1410046