05.04.2012, 17:29

Michael Söldner

Gerücht

Apple will vermutlich seinen Online-Store überarbeiten

©apple.com

Mit einem grundlegend neugestalteten Online-Shop will Apple Einkäufe über das Internet in Zukunft vereinfachen.
Apple hat auf seiner offiziellen Website angekündigt, dass der Online-Store in Kürze überarbeitet werden soll. Einkäufe, die Verfolgung der Lieferungen sowie das Nutzerinterface sollen im Zuge dessen vereinfacht und umgestaltet werden. Zwar bezieht sich das Unternehmen dabei primär auf die speziell für Bildungseinrichtungen erstellten Online-Angebote, doch auch die Shops für Endverbraucher könnten im Zuge dessen überarbeitet werden.

Entsprechende Benachrichtigungen über die Vorteile des neuen Shops sowie dessen Starttermin würden in wenigen Wochen an die eigenen Partner verschickt werden. In jedem Fall soll das derzeitige Loginsystem aus Apple ID und Passwort beibehalten werden. Die alten Zugangsdaten bleiben also auch im überarbeiteten Online-Store noch gültig.
Apple-Geschichte - TAM, iMac, Mac Mini, MacBook Air

Bislang gab es bei Apple noch keinen kompletten Relaunch des Online-Stores. Stattdessen setzte das Unternehmen in den vergangenen Jahren auf kontinuierliche und kleine Updates, die für neue Features und mehr Komfort sorgten. So wurde beispielsweise im vergangenen Monat eine Funktion namens "Answers from the Community" eingeführt, mit der sich Interessierte Meinungen von anderen Käufern einholen können.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1426582
Content Management by InterRed