Gerücht

Apple enthüllt zwei iPad-Modelle auf der iWorld 2012

Montag den 02.01.2012 um 20:23 Uhr

von Denise Bergert

Für die iWorld 2012 Ende Januar wird die Ankündigung von zwei neuen Tablet-Modellen aus dem Hause Apple erwartet.
Die Gerüchteküche um einen iPad -2-Nachfolger von Apple brodelt bereits seit einigen Monaten unentwegt. Am 26. Januar 2012 könnten die Spekulationen um neue Tablet-Modelle nun erstmals mit offiziellen Fakten untermauert werden. Dann findet in San Francisco der Apple-Event iWorld 2012 statt, der in der Vergangenheit bereits des Öfteren für neue Produktankündigungen genutzt wurde. Auf Basis von brancheninternen Quelle geht das Online-Magazin DigiTimes sogar gleich von zwei neuen iPad-Modellen aus, die auf der iWorld erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden könnten.

Die Gerüchte um einen möglichen Konkurrenten zu Amazons Kindle Fire im 7,85-Zoll-Format, die im Dezember die Runde machten, wurden jedoch inzwischen wieder relativiert. Branchen-Experten gehen nicht davon aus, dass Apple in den Niedrigpreissektor vordringen wird. Der US-Konzern werde den Angaben zufolge beim bewährten 9,7-Zoll-Format für seine Tablet-PCs bleiben.
iPad 2 im Video angetestet
iPad 2 im Video angetestet

Den aktuellen Meldungen zufolge hat Apple aber dennoch einige Asse im Ärmel. So sollen die neuen iPad-Modelle über doppelte LED-Lichtleisten verfügen, um die Bildschirmhelligkeit noch einmal zu erhöhen. Weiterhin geht die Branche von verbesserten Kameras mit fünf und acht Megapixeln aus. Obwohl die Akku-Leistung des iPad 2 beachtlich ist, soll Apple bei seinen neuen Modellen außerdem auf eine 14,000mAH-Batterie umsteigen, welche die Akku-Laufzeit mehr als verdoppeln könnte. Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, erfahren Apple-Fans aller Voraussicht nach am 26. Januar 2012.

Montag den 02.01.2012 um 20:23 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1269379