1400309

Angebliches Enthüllungs-Datum für Samsung Galaxy S III

19.03.2012 | 18:28 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge wird Samsungs neues Smartphone-Flaggschiff am 22. Mai 2012 enthüllt.

Die Gerüchteküche um Samsungs neues Smartphone Galaxy S III brodelt auch in dieser Woche munter weiter. So wurde das Flaggschiff den Mutmaßungen zufolge in einem aktuellen Visa-Werbespot mit dem Weltklasse-Sprinter Usain Bolt gesichtet, während ein geleaktes Bild der Samsung-Presseagentur Weber Shandwick gar einen möglichen Enthüllungstermin zeigt.

So könnte das Galaxy S III im Rahmen eines so genannten „Unpack-Events“ am 22. Mai 2012 zwischen 18 und 19 Uhr erstmals offiziell vorgestellt werden. Der Technik-Blogger Eldar Murtazin will außerdem aus brancheninternen Quellen erfahren haben, dass Samsung bereits mit der Produktion des Smartphones begonnen habe. Die Bestellungen der Mobilfunk-Anbieter und Großhändler hätten intern zudem bereits sämtliche Samsung-Rekorde gebrochen.

Gerücht - Samsung Galaxy S III erscheint im April 2012  

Weiteren Gerüchten zufolge soll das Galaxy S III mit Samsungs hauseigener Quadcore-CPU SoC Exynos 4412 ausgestattet sein, die auf 1,5 GigaHertz getaktet wird. Zur weiteren Ausstattung gehören angeblich eine 8- sowie eine 2-Megapixel-Kamera, ein 4,8-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung, LTE sowie Googles aktuelles Android-Betriebssystem Ice Cream Sandwich. Beim Gehäuse setzt Samsung auf Keramik. Die Bedienung erfolgt über Samsungs TouchWiz-Oberfläche in der Version 5. Es bleibt abzuwarten, ob an den Gerüchten um eine Enthüllung im Mai 2012 etwas dran ist. Eine offizielle Bestätigung seitens Samsung steht derzeit noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1400309