17.02.2012, 09:56

Hans-Christian Dirscherl

Gerücht

Android 5.0 Jelly Bean kommt im 2. Quartal 2012

Android 5.0 Jelly Bean soll Windows 8 die Stirn bieten ©Google

Android 5.0 (Codename: Jelly Bean) soll noch in diesem Frühsommer erscheinen. Es soll sich als leistungsfähige Alternative zu Windows 8 anbieten - mit Dual-Boot.
Wie die taiwanische IT-Nachrichtenseite Digitimes berichtet, will Google Android 5.0 im zweiten Quartal 2012 veröffentlichen. Als Gründe für dieses sehr frühe Erscheinungsdatum (Android 4 war erst am 19. Oktober 2011 erschienen) nennt Digitimes die geringe Verbreitung von Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Android 4 sei auf deutlich weniger Android-Smartphones und Android-Tablets installiert, als Google das ursprünglich erwartet hatte. Zudem wolle Google dem im Herbst erscheinenden Windows 8, das Microsoft im Unterschied zu Windows 7 von Anfang an auch für Tablets und Touchscreens optimiert hat, einen leistungsfähigeren Konkurrenten entgegen stellen.

Android 5 soll Dual-Boot unterstützen

Zu den technischen Neuerungen von Google Android 5.0 Jelly Bean gibt es noch fast gar keine Informationen. Sicher scheint nur zu sein, dass Android 5.0 noch mehr als Android 4 für Tablet-PCs optimiert werden soll. Als Gerücht geistert zudem durch die Medienlandschaft, dass Jelly Bean sich parallel zu Windows 8 auf einem Tablet-PC installieren lassen soll. Das will Digitimes von einem taiwanischen Zulieferer erfahren haben. Google will hierfür Funktionen seines Betriebssystems Chrome OS in Android integrieren.
Die Tablet-Hersteller sollen dann entscheiden können, ob sie nur Android 5.0 oder Android 5.0 parallel zu Windows 8 auf einem Tablet installieren. Der Anwender soll dann zwischen den beiden mobilen Betriebssystemen hin- und herschalten können, ohne dass er dafür das Tablet ausschalten und neu booten muss. Angeblich soll sich Google mit Android 5.0 auch das Hintertürchen offen halten wollen, um mit Android auch auf dem Notebook- und Netbook-Markt durchzustarten. Das wäre dann ein völlig neuer Einsatzzweck für Android.
Möglicherweise zeigt Google Android 5.0 auf seiner Entwickler-Konferenz Google I/O in San Francisco, die vom 27. bis 29. Juni geht.
Jelly Bean: Der Codename für Google Android 5.0.
Mit Jelly Bean setzt Google die Tradition fort, jede Androidversion nach einer Süßspeise zu benennen. Als Jelly Beans bezeichnet man zuckerhaltige Gelee-Bohnen, die es in nahezu jeder Geschmacksrichtung gibt. Android 1.5 hieß Cupcake, Android 1.6 Donut, Android 2.0 Eclair, Android 2.2 Froyo, Android 2.3 Gingerbread, Android 3.0 Honeycomb und Android 4.0 Ice Cream Sandwich.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
Mobile Software & Apps: Top-Produkte zum günstigsten Preis
1342290
Content Management by InterRed