172418

DST 11 mit DualSIM-Funktion

Mit dem DST 11 kommt ein weiteres DualSIM-Handy auf den deutschen Markt. Das Gerät von General Mobile kann parallel zwei SIM-Karte unterschiedlicher Anbieter verwalten und ist daher besonders für Geschäftskunden interessant. Neben dem schicken Aussehen und der SIM-Funktion bietet der Slider keine Highlights. Auch nicht beim Preis.

In Zusammenarbeit mit dem Distributor HSWcom bringt der Hersteller General Mobile ein neues DualSIM-Handy auf den deutschen Markt. Mit dem HST 11 hat der Anwender die Möglichkeit, zwei SIM-Karten von unterschiedlichen Anbietern parallel zu nutzen.

Über die DualSIM-Funktion hinaus überzeugt das HST 11 vor allem in optischer Hinsicht. Die hochglänzende Oberfläche und die verchromten Tasten unterhalb des Diplays verpassen dem Slider ein hochwertiges Aussehen, die übersichtliche Tastatur mit den großen Tasten dürfte die Bedienung zum Kinderspiel machen.

Wer nicht nur telefonieren möchte, kommt beim DST 11 ebenfalls auf seine Kosten. Für Schnappschüsse ist die 1,3 Megapixel-Kamera allemal geeignet, Musik spielt das Handy in den Formaten MP3, Midi, AAC(+) und WMA ab, zudem können MP3's und Videos als Klingeltöne verwendet werden. Für langanhaltenden Musikgenuss sorgt eine im Lieferumfang enthaltene microSD-Karte mit 1 GB Kapazität.

Mit Abmessungen von 93x49x17,9 mm und einem Gewicht von 80 g liegt das Dualband-Handy gut in der Hand. Wenn man zwei SIM-Karten in einem Handy bereibt, darf vor allem ein starker Akku nicht fehlen. Mit 950 mAh liefert er genug Energie für 220 Stunden im Standby oder maximal 220 Gesprächsminuten. Nähere Informationen zu Preis und Verfügbarkeit finden Interessierte unter www.hswcom.de .

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
172418