204408

General Imaging stellt Digicams vor

Der US-Hersteller präsentiert zum Auftakt gleich acht Modelle, die sich auf dem Markt sehen lassen können.

General Imaging präsentiert auf der US-Fachmesse PMA acht Digitalkameras der Marke General Electric und einen Drucker. Alle Cams sollen mit Bildstabilisator, einem guten Autofokus, hohen ISO-Werten und einer Rote-Augen-Reduktion ausgestattet sein. Die A-Serie ist besonders für Anfänger geeignet. Sie beinhaltet die A730 und A830 mit einem 7- oder 8-Megapixel-Bildsensor. Des Weiteren sind vier Modelle der E-Serie erhältlich. Diese verfügen über ein großes Display und sind - je nach Digitalkamera – mit einem 3-,4- oder 5fach optischem Zoom sowie mit einer Auflösung zwischen 8 und 12 Megapixel erhältlich.

Die G-Serie besteht aus einer sehr kompakten Kamera, die mit einem optischen 3fach-Zoom und 7 Megapixeln arbeitet. Die Digicam für ambitionierte Fotografen findet man in der X-Serie. Diese ist mit einem 12fach-Zoom und 8 Megapixeln ausgestattet. Des Weiteren bringt General Imaging auch den Drucker P1 auf den Markt. Der Drei-Farb-Drucker ist mit einem USB-2.0- und PictBridge-Anschluss ausgestattet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204408