137924

Geld zurück im großen Stil?

31.01.2002 | 16:19 Uhr |

Im Bereich der Anbieter von Bonus-, Kundentreue- und Payback-Programmen entsteht in Deutschland ein neuer Riese. Die Deutsche Telekom und die KarstadtQuelle AG legen ihre bisherigen Kunden-Bonus-Programme in Deutschland zusammen und gründen eine gemeinsame Betreibergesellschaft. Das branchenübergreifende Kundenprogramm läuft unter der bisherigen Telekom-Marke "Happydigits".

Im Bereich der Anbieter von Bonus-, Kundentreue- und Payback-Programmen entsteht in Deutschland ein neuer Riese. Die Deutsche Telekom und die KarstadtQuelle AG legen ihre bisherigen Kunden-Bonus-Programme in Deutschland zusammen und gründen eine gemeinsame Betreibergesellschaft. Das branchenübergreifende Kundenprogramm läuft unter der bisherigen Telekom-Marke "Happydigits".

"Happydigits" ist seit 31. Oktober das Bonusprogramm des Telekom Konzerns. Partner sind die Telekom-Töchter T-Online und T-Mobil und mehrere Online-Anbieter. Die Kunden können Punkte sammeln und später einlösen. Potenzielle Kunden können sich über das Internet unter www.happydigits.de, per Mail, per Telefon über ein spezielles ServiceCenter oder in einem von 500 T-Punkten anmelden.

KarstadtQuelle Kundenkarte

Gesammelt werden die Digits beispielsweise beim Telefonieren im Festnetz, beim Aufladen der T-D1 XtraCard oder bei einer Freundschaftswerbung für T-Online sowie beim Einkauf im T-Punkt. Für jeden Euro Umsatz erhalten die Teilnehmer automatisch einen Digit auf dem persönlichen HappyDigits-Konto gutgeschrieben. Aber auch bei Aktionen und Gewinnspielen im Internet können Punkte gesammelt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
137924