24.05.2011, 13:20

Hans-Christian Dirscherl

Geld zurück beim Kauf

TomTom nimmt alte Navis für TomTom Live-Geräte in Zahlung

Um den Verkauf seiner TomTom Live-Navigationsgeräte anzukurbeln, hat der Navigationsspezialist eine Umtauschaktion gestartet: Wer ein neues TomTom Live-Gerät kauft, kann sein altes Navi für bis zu 50 Euro in Zahlung geben.
Seit dem 24. Mai 2011 läuft die europaweite Tauschaktion von TomTom „Alt gegen neu mit TomTom HD Traffic“. Autofahrer können ihr altes Navigationsgerät – ganz gleich von welchem Hersteller – für ein mit dem Internet verbundenes TomTom Live-Gerät inklusive HD Traffic in Zahlung geben. Abhängig vom gewählten TomTom-Geräte bekommen die Käufer 30 Euro (beim Kauf eines GO LIVE 820/825, VIA LIVE 120/125) oder 50 Euro (beim Kauf eines GO LIVE 1000/1005 ) für ihr altes Navi. Mobiltelefone, PDAs oder Karten in Papierform akzeptiert TomTom bei dieser Aktion jedoch nicht.
 
Die Aktion gilt für TomTom-Geräte, die zwischen dem 24. Mai 2011 und dem 31. Juli 2011 im Einzelhandel, bei einem Online-Händler oder auf TomTom gekauft werden.
Um an der Aktion teilzunehmen, registrieren sich Autofahrer unter www.tomtom.com/breakfreepromo mit ihrem Kaufbeleg und senden ihr altes Gerät an TomTom ein. Sobald dieses empfangen und überprüft wurde, wird der entsprechende Betrag innerhalb von 30 Tagen überwiesen, wie TomTom verspricht. Alternativ können Kunden bei MediaMarkt oder Saturn ihr Altgerät beim Kauf eines neuen TomTom GO LIVE direkt vor Ort gegen einen Warengutschein im Wert von 30 Euro beziehungsweise 50 Euro eintauschen.
 
Die Aktion läuft in Belgien, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien, Schweden und in der Schweiz.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
849104
Content Management by InterRed