124610

Geil: lauffähiger Speicher jenseits aller Spezifikationen

05.06.2005 | 07:09 Uhr |

PC5600-DDR- und PC1066-DDR2-SDRAM in Aktion gibt’s beim Speichermodul-Spezialisten Geil zu bewundern.

(Computex, Taipei) Der taiwanesische Speichermodul-Hersteller Geil führt auf der Computex lauffähige Systeme mit sehr schnellem DDR- und DDR2-SDRAM vor, die weit jenseits der Spezifikationen der JEDEC (Joint Electron Device Engineering Council) liegen:

Im ersten Demosystem etwa schuften 350 (effektiv 700) MHz flotte DDR-Riegel des (fiktiven) Typs PC5600 mit brauchbaren Zugriffszeiten (2,5/3/3/6).

Der zweite Rechner ist zwar nur mit gewöhnlichem PC400-DDR-SDRAM (Zugriffszeiten: 1,5/2/2/5) bestückt, doch die CAS-Latenzzeit von 1,5 Taktzyklen ist schon bemerkenswert schnell.

Das dritte System greift auf DDR2-Speicher des ebenfalls fiktiven Typs PC1066 zurück und läuft mit 536 (effektiv 1072) MHz. Allerdings sind die Zugriffszeiten von 5/2/2/9 nicht so berauschend.

0 Kommentare zu diesem Artikel
124610