191589

Geforce 3: Technische Highlights und Details

23.02.2001 | 15:10 Uhr |

Nachdem der Geforce-3-Chip von Nvidia offiziell auf der Macworld Expo in Tokyo vorgestellt worden ist, finden sich nun auch detaillierte Informationen auf den Web-Seiten von Nvidia.

Nachdem der Geforce-3-Chip von Nvidia offiziell auf der Macworld Expo in Tokyo vorgestellt worden ist, finden sich nun auch detaillierte Informationen auf den Web-Seiten von Nvidia.

"This is only the beginning.." verspricht Nvidia auf seiner Homepage und erklärt die technischen Details zum Geforce-3-Chipsatz, der im März erscheinen wird.

Erklärt wird beispielsweise die nfiniteFX-Engine der Geforce-3-Karte, die realistische 3D-Szenen erlaubt. Software-Entwickler können über die Multimedia-Schnittstelle DirectX 8.0 auf die nfiniteFX-Engine zugreifen. So können Grafik-Effekt beliebig verändert oder völlig neue Effekte programmiert werden. Diese Möglichkeit ist vor allem für Entwickler von Spielen interessant, aber auch Programmierer von Grafik-Software können sie nutzen.

Mit Hilfe der "Lightspeed Memory Architecure" können selbst komplexe Bilder in hohen Auflösungen vier Mal so schnell berechnet werden, wie noch mit der Geforce 2, obwohl die Geforce 3 langsamer getaktet sein wird. Möglich wird das durch eine bessere Ausnutzung der Speicherbandweite, in dem unter anderem Bilddaten neuerdings komprimiert werden. Eine Technik, die von der Konkurrenz von Nvidia schon länger genutzt wird.

Die Bandbreite des Speichers war bei den Geforce-Vorgängern immer ein Problem und sorgte gerade bei hohen Auflösungen für Engpässe. Die "Lightspeed Memory Architecure" nutzt auch HRAA (High-resolution Antialiasing), das selbst bei hohen Auflösungen für eine hohe Bildqualität sorgt.

Nvidia wird Ende Februar den Geforce-3-Chipsatz der Öffentlichkeit vorstellen. Mit den ersten Grafikkarten ist im März zu rechnen. Kostenpunkt: 600 Dollar aufwärts. (PC-WELT, 23.02.2001, pk)

Geforce-3-Webseite auf Nvidia.com

Streaming-Video der offiziellen Präsentation der Geforce 3 auf der Macworld Expo in Tokio

Geforce 3 offiziell vorgestellt (PC-WELT Online, 22.02.2001)

Details zur Geforce 3 (PC-WELT Online, 12.02.2001)

Geforce 3 schon im Februar (PC-WELT Online, 23.01.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
191589