25872

Gecube Radeon X1950XT für AGP noch in diesem Monat

16.02.2007 | 13:42 Uhr |

Hersteller Gecube wird demnächst mit der Gecube Radeon X1950XT eine neue AGP-Grafikkarte auf den Markt bringen.

AGP ist nicht totzukriegen: Nach dem Erfolg des AGP-Modells der X1950Pro legt der Hersteller Gecube noch in diesem Monat nach und wird das AGP-Modell einer ATI Radeon X1950XT mit 256 Megabyte Speicher auf den Markt bringen.

Die GPU der Grafikkarte ist zwar mit 625 MHz niedriger getaktet als bei Grafikkarten mit ATI X1950XTX (648 MHz), allerdings betont Gecube, dass der Grafikchip auf über 675 MHz übertaktet werde kann und Gecubes X-Turbo Lüfter dabei noch für ausreichend Kühlung sorgt.

Weitere Infos zur neuen AGP-Grafikkarte:

* ATI Radeon 1950XT Chip (R580+) + RIALTO mit mind. 625MHz Chiptakt
* 256MB GDDR3 Speicher
* 256-bit Speicherinterface (512-bit internal Ringbus)
* 48 Shader Units
* AGP 8x Bus
* ATI AVIVO
* HDTV und HDCP kompatibel
* Ausgänge: Dual DVI, TVO
* Windows Vista Premium Zertifikat

Die Grafikkarte wird voraussichtlich ab dem 20. Februar im Fachhandel und Online-Shops verfügbar sein. Der geplante Endkundenpreis wird vom Hersteller mit 229 bis 239 Euro angegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25872