GcMail in Version 4 verfügbar

Samstag den 05.05.2007 um 15:08 Uhr

von Michael Söldner

GcMail verspricht, Gefahren aus dem Internet über die elektronische Post abzuwehren. Die aktuelle Version 4.0.1.1. ist zudem Vista-kompatibel und bietet neben mehr Komfort auch zahlreiche Neuerungen.

Das Mail-Programm GcMail richtet sich an Gelegenheitsanwender genau so wie an Power-User und glänzt mit einfacher Bedienung, die sich an den eigenen Bedarf anpassen lässt. Besonderes Augenmerk haben die Entwickler auf den Sicherheitsaspekt gelegt. So blockiert GcMail das Ausführen gefährlicher Skripte, die Trojanische Pferde oder Viren aktivieren könnten, noch vor dem Start. Dateianlagen mit doppelten Endungen, überlangen Namen oder Leerzeichen im Titel können werden mit GcMail auch tatsächlich so angezeigt. Dies soll ebenfalls zur Sicherheit dienen und vermeintliche PDF-Dateien, bei denen es sich eigentlich um gefährliche PIF-Dateien handelt, schnell erkennbar machen.

HTML-Mails lassen sich nun endlich ohne Bedenken öffnen, da für deren Ansicht ein eigener Browser eingesetzt wird, der vor Schadprogrammen geschützt ist. Für noch größere Sicherheit sorgt die Möglichkeit, zunächst nur die Kopfzeilen einer Mail anzeigen zu lassen, um diese bei Verdacht anschließend direkt vom Server zu löschen.

GcMail 4 verfügt außerdem über neue Funktionen wie einen Kalender, der einen problemlosen Import von bereits in Outlook gespeicherten Einträgen ermöglicht. Das Adressbuch nimmt ab sofort bis zu drei Mail-Kontakte sowie ein Foto entgegen. Die integrierte PDA-Synchronisierung ermöglicht weiterhin eine Synchronisierung zwischen PC und PocketPC. Wer viel unterwegs ist, wird sich außerdem über die Möglichkeit freuen, das komplette Programm auf einem USB-Stick an jedem beliebigen Windows-PC nutzen zu können. Eine Synchronisierung mit dem Hauptrechner stellt bei der Rückkehr einen identischen Datenbestand her.

Die aktuelle Version von GcMail 4.0.1.1 als Shareware für 60 Tage steht ab sofort zum Download im Internet bereit. Die Vollversion ist für 24,95 Euro erhältlich.

Samstag den 05.05.2007 um 15:08 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
23798