1660860

Gates-Kinder erhalten Windows- statt Apple-Geschenke

03.01.2013 | 11:25 Uhr |

Melinda Gates, Ehefrau von Bill Gates, hat verraten, dass sich auch ihre Kinder Produkte von Apple als Geschenk wünschen. Diese Wünsche werden aber nicht erfüllt.

In einem Radio-Interview wurde Melinda Gates, Ehefrau des Microsoft-Gründers Bill Gates, kürzlich gefragt, ob sich ihre Kinder auch so hippe Produkte von Apple wünschen, wie andere Kinder. Melinda Gates räumte dies mit einem "natürlich" ein. Auch ihr Sohn und die beiden Töchter hätten sich bereits Geschenke wie iPods, iPhones und andere Apple-Produkte gewünscht. Dann fügte sie hinzu: "Aber sie erhalten Windows-Technologie".

Anschließend erklärte Melinda Gates in dem Interview: "Der Wohlstand unserer Familie kommt von Microsoft, warum sollten wir dann in einen Wettbewerber investieren?".

0 Kommentare zu diesem Artikel
1660860