155232

Neue Bilder und Videos

Garmin hat neue Bilder und Videos vom Nüvifone auf seiner Website bereitgestellt. Sie zeigen neue Funktionen, die bislang angekündigt, aber nicht fertig gestellt wurden.

Mit neuen Bildern und einem Video kämpft Garmin gegen das Vergessen des Nüvifones. Das erste Smartphone des Navigationsspezialisten wurde schon im Februar 2008 auf dem Mobile World Congress 2008 in Barcelona vorgestellt und sollte ursprünglich im dritten Quartal 2008 auf den Markt kommen.

Doch Probleme bei der Entwicklung des Betriebssystems verzögerten die Serienreife immer wieder. Zuletzt gab Garmin als Erscheinungstermin das Frühjahr 2009 an. Mit den aktuellen Screenshots vom Betriebssystem scheint Garmin allen zeigen zu wollen, dass an dem Projekt noch gearbeitet wird. In einem neuen Video stellt das Unternehmen außerdem vor, wie einfach die zukünftige Nutzung des Nüvifones aussehen soll:

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
155232