207512

Mini-PC mit TV-Tuner und Fernbedienung

19.10.2007 | 15:58 Uhr |

Der Belinea o.max 5 XS empfängt Fernsehen digital via DVB-T oder analog via Kabel. Filme lassen sich auf Platte speichern, auf DVD brennen oder per Timeshifting anhalten und später fortsetzen.

Maxdata kombiniert im kompakten Belinea o.max 5 XS ein Multimedia-System mit einem herkömmlichen PC. Der kleine Alleskönner fußt auf dem Intel-Doppelkernprozessor T2450, integrierter Grafik, einer 160-Gigabyte-SATA-Festplatte mit von 5.400 U/min sowie 2 GB Arbeitsspeicher. Dabei misst er gerade Mal 17,1 x 22 x 4,1 Zentimeter. Dank seiner Laufruhe soll sich der glänzend-weiße Mini-PC als Media-Center im Wohnzimmer eignen. Über den eingebauten DVB-T-Tuner ermöglicht der Computer digitalen Fernsehempfang via Antenne. Bequem: Der Fernsehfreund kann das Gerät per Fernbedienung steuern. Zusätzlich kann der Tuner analoges Kabelfernsehen verarbeiten. Eine Elektronische Programmzeitschrift (EPG) informiert über interessante Sendungen. Dank Timeshifting lassen sich Life-Sendungen unterbrechen und zeitversetzt weiterschauen. Wer mag, kann die Videos anschließend auf DVD brennen.

In punkto Konnektivität wird WLAN und Gigabit-Ethernet angeboten. Daneben stehen USB 2.0, ein FireWire-Slot sowie Bluetooth und ein AV-Eingang parat. Selbst an einen 3-in1-Kartenleser hat der Hersteller gedacht. Zur Bildausgabe kann wahlweise die DVI-, HDMI-Schnittstelle oder der S-Video-Ausgang verwendet werden. Als Software sind u.a. das Betriebssystem Windows Vista Home Premium und eine 60-Tage-Testversion von Microsoft Office Professional 2007 vorinstalliert. Maxdata bietet den Belinea o.max 5 XS inklusive DVB-T Antenne, Fernbedienung und diversen Kabeln sowie Adaptern für rund 800 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207512