1044903

Valve verschenkt Source Engine und Mod Tools

01.07.2011 | 20:02 Uhr |

Entwickler Valve plant, seine Source Engine sowie die zugehörigen Tools zur Mod-Erstellung in den nächsten Wochen als kostenlosen Download zu veröffentlichen.

Wie der US-amerikanische Spiele-Entwickler Valve heute bekannt gab, wird das Studio in den nächsten Wochen eine kostenlose Version seiner Source Engine mit zugehörigem Mod-Baukasten veröffentlichen. Laut Robin Walker müsse man die unterschiedlichen Versionen der Engine noch zusammenfügen, anschließend stehen die Werkzeuge allen Hobby-Entwicklern offen.

Half Life 2 - Demo Download

Bislang konnte die Source Engine sowie die Valve-Mod-Tools nur mit dem Kauf eines Spiels erworben werden. Das Entwickler-Gerüst entstand über einen Zeitraum von fünf Jahren und kam erstmals im Actiontitel Half-Life 2 zum Einsatz. Die Engine unterstützt 32- als auch 64-Bit-Systeme und wurde bereits für Windows, Mac OS, Xbox, Xbox 360 und PlayStation 3 umgesetzt. Die Source Engine beinhaltet modifizierte Teile der Havok-Physik-Engine und ist mit DirectX 7 bis 9 kompatibel.

PC-WELT-Test: Half Life 2

Mit der Veröffentlichung der Source Engine samt Mod Tools setzt Valve seine neue Free-to-Play-Strategie konsequent fort. Seit vergangener Woche ist der Mehrspieler-Shooter Team Fortress 2 ebenfalls kostenlos erhältlich. Einnahmen erzielt der Entwickler hier nur noch über den Ingame-Shop, in dem Waffen und Ausrüstungsgegenstände gegen Bezahlung erworben werden können. Auch andere Hersteller schließen sich dieser Strategie an. So sind die beiden MMORPGs World of Warcraf t und Age of Conan nun ebenfalls gratis spielbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1044903