839112

Ubisoft kündigt Assassin's Creed: Revelations an

06.05.2011 | 17:06 Uhr |

Publisher Ubisoft hat heute mit Assassin's Creed: Revelations die neueste Episode seiner Action-Adventure-Reihe für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 angekündigt.

Nach Assassin's Creed 2 und Assassin's Creed: Brotherhood macht Entwickler Ubisoft Montreal den jungen Adligen Ezio Auditore da Firenze erneut zum Hauptcharakter der Action-Adventure-Reihe. Die neueste Episode Assassin's Creed: Revelations erscheint im November 2011 für den PC sowie die beiden HD-Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360.

Im Spiel reist der Meister-Assassine nach Konstantinopel, dem Herzen des Osmanischen Reiches. Dort gewinnen die Tempelritter zunehmend an Einfluss und drohen, die gesamte Region zu destabilisieren. Ubisoft Montreal legt eigenen Aussagen zufolge wieder viel Wert auf die Entwicklung des Hauptcharakters. Zusätzlich zur Einzelspieler-Kampagne kehrt in Assassin's Creed: Revelations auch der Mehrspieler-Modus aus dem Vorgänger zurück. Die Multiplayer-Duelle sollen eine höhere Spielerzahl, mehr Karten sowie zusätzliche Spielmodi beinhalten.

12 gute Gründe für Gaming am PC

Im Singleplayer-Kapitel wird zudem die Parallel-Geschichte um den jungen Desmond weitergesponnen. Mit dem letzten Kapitel der Assassin's-Creed-Reihe ist es nun möglich, Desmonds Erinnerungsstruktur sowie den Animus zu manipulieren, um mehr über Desmonds Schicksal zu erfahren. Erste Ingame-Bilder und -Videos zu Assassin's Creed: Revelations sollen laut Alexandre Amancio, Creative Director von Ubisoft, im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles enthüllt werden. Die Spiele- und Entertainment-Messe findet vom 7. bis 9. Juni 2011 in den USA statt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
839112