31478

"Gaming"-Speicherkarten von Sandisk

16.08.2005 | 12:52 Uhr |

Pünktlich zum Start der PSP von Sony will der Speicherkarten-Spezialist Sandisk passende "Gaming"-Speicherkarten auf den Markt bringen. Einziger Unterschied zu herkömmlichen Memory Sticks: ein farbiges Design.

Wer selbst bei Speicherkarten nicht auf ein farbenfrohes Design verzichten will, sollte sich im Angebot von Sandisk umsehen. Passend zum Start der tragbaren Spielekonsole PSP von Sony will das Unternehmen bunte Versionen seiner "Memory Stick Pro Duo"-Serie ab Ende August auch in Europa im Handel veröffentlichen.

Die "Gaming Cards" werden in Kapazitäten ab 256 MB bis 2 GB erhältlich sein und von 35 bis 233 Euro (ohne Mehrwertsteuer) kosten. Auf der diesjährigen Games Convention wird das Unternehmen die Speicherkarten in Halle 5, Stand C31 vorstellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
31478