07.05.2012, 17:27

Michael Söldner

Gaming

Sony enthüllt 20 neue Spiele auf der E3

©e3expo.com

Hersteller Sony stellt für die Spielemesse E3 2012 die Neuvorstellung von mehr als 20 Spielen in Aussicht und überträgt die Pressekonferenz live über das Internet.
In diesem Jahr wird Sony seine neue PlayStation-Konsole wahrscheinlich noch nicht präsentieren. Vielmehr konzentriert sich der Spielehersteller auf die bereits etablierten Plattformen PlayStation 3 und die mobile Konsole PlayStation Vita. Für die Spielemesse E3 in Los Angeles verspricht der japanische Konzern eine Vielzahl von Neuankündigungen.

Auf der offiziellen Webseite zur Messe ist von mehr als 20 neuen Spielen die Rede, die erstmals vorgestellt werden sollen. Zudem verspricht der Hersteller einen Einblick in die „Zukunft der Spiele und Innovationen“. Auf dem Messestand, der sich in direkter Nachbarschaft zu den Konkurrenten Nintendo und Microsoft befindet, soll es über 200 Anspielstationen geben.

Ein großer Teil dieser Neuankündigungen dürfte sich um die mobile Plattform PlayStation Vita drehen. Diese startete zwar mit einem starken Lineup, in den letzten Monaten ging der Nachschub an neuen Spielen jedoch stark zurück.
Playstation Vita ist da - wir haben die Konsole ausprobiert

Da es sich bei der im Juni stattfindenden E3 um eine Fachmesse handelt, ist ein Besuch für Spieler leider nicht möglich. Mit einem Livestream der Pressekonferenz will Sony auch den Daheimgebliebenen einen Eindruck von den eigenen Plänen vermitteln.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1452003
Content Management by InterRed