Gaming

OnLive für Smartphones und Tablets

Donnerstag den 08.12.2011 um 18:05 Uhr

von Michael Söldner

© onlive.com
Der Streaming-Dienst für Videospiele weitet sein Angebot mit Touchscreen-optimierten Spielen auch auf Tablet-PCs und Smartphones aus.
OnLive will seinen cloudbasierten Dienst, der Spiele bislang über das Internet auf Heimcomputer oder den Fernseher streamt, auch für Smartphones und Tablets anbieten. Heute wurde eine entsprechende App vorgestellt, mit der aktuelle Spiele auf den Bildschirm unterschiedlicher Endgeräte übertragen werden sollen.

Ein konkreter Starttermin steht zwar noch nicht fest, die App wird jedoch voraussichtlich zuerst für Android angeboten. Sobald Apple die Software freigegeben hat, ist auch eine Veröffentlichung für das iPad geplant.



Durch eine Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Publishern will OnLive zum Start 25 Spiele zur Verfügung stellen, die alle für eine Steuerung über den Touchscreen optimiert wurden. Zugesichert sind beispielsweise das Actionspiel LEGO Batman: The Video Game oder der Polizei-Thriller L.A. Noire . Diese Spiele sollen sogar kostenlos nutzbar sein.

Daneben finden sich auch 200 Spiele im Angebot, die über den separat erhältlichen OnLive Wireless Controller gesteuert werden können. Spielstände, die über den PC-Client erstellt wurden, werden auch auf dem Tablet oder dem Smartphone nutzbar sein. So können Spiele-Sessions plattformübergreifend fortgeführt werden.

Gaming-PC als Webdienst - OnLive im Video vorgestellt
Gaming-PC als Webdienst - OnLive im Video vorgestellt

Donnerstag den 08.12.2011 um 18:05 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1215594