1453737

Gaming

Minecraft für Xbox 360 veröffentlicht

09.05.2012 | 19:55 Uhr |

Ab heute ist der PC-Indie-Hit Minecraft auch für Microsofts HD-Konsole Xbox 360 erhältlich.

Nach dem großen Erfolg von Minecraft auf dem PC sowie mit der Pocket Edition auf Smartphones und Tablet-PCs, will Entwickler Mojang nun auch Konsolen-Besitzer mit dem Würfel-Virus infizieren. Seit heute steht die Minecraft Xbox 360 Edition über den Xbox Live Marktplatz der Microsoft-Konsole zum Download bereit. Der Titel schlägt mit 1.600 Microsoft-Punkten zu Buche, kann vor dem Kauf jedoch anhand einer kostenlosen Demo-Version angetestet werden.

Die Xbox-360-Fassung von Minecraft ist weitgehend inhaltsgleich mit der PC-Version, weist jedoch einige kleine Unterschiede auf. So wurde beispielsweise das Crafting-Interface angepasst und erfordert keine so punktgenaue Positionierung mehr, was die Steuerung über das Gamepad einfacher macht. Ebenfalls neu ist die Split-Screen-Option im Mehrspieler-Modus. Hier können bis zu vier Spieler an einem Bildschirm werkeln. Ebenfalls speziell für Konsolen-Besitzer hat Mojang die Xbox-360-Fassung von Minecraft um ein umfangreiches Tutorial erweitert. Hier werden zu Beginn alle wichtigen Funktionen des Spiels erklärt.

Indie-Spiele - Hüpfen, buddeln, rätseln

In den nächsten Monaten soll die Minecraft Xbox 360 Edition um Mods, Texturen-Pakete und zusätzliche Player-Skins erweitert werden. Ebenfalls geplant, ist Unterstützung für die Bewegungssteuerung Kinect. Per Update könnte Minecraft dann optional auch über die Konsolen-Kamera gesteuert werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1453737